Methoden & Zugänge

Kiezspaziergänge 2016

Ab März 2016 starten wir nun wieder in Kooperation mit den Naturfreunden Berlin e.V. mit unterschiedlichen kritischen Exkursionen und somit mit Betrachtungsweisen auf die soziale, materielle und immaterielle Textur der Stadt, ihrer Konflikte und Akteure. Diese und weitere Exkursionen können auch unabhängig

/ No comments

Kiezspaziergänge 2016

Ab März 2016 starten wir nun wieder in Kooperation mit den Naturfreunden Berlin e.V. mit unterschiedlichen kritischen Exkursionen und somit mit Betrachtungsweisen auf die soziale, materielle und immaterielle Textur der Stadt, ihrer Konflikte und Akteure. Diese und weitere Exkursionen können auch unabhängig

/ No comments

Fotoexkursion: Der Teufelsberg – von der Abhörstation zum ökologischen Vorzeigegebiet?

Fotoexkursion: Der Teufelsberg – von der Abhörstation zum ökologischen Vorzeigegebiet Sonntag, 14.02.2016 Uhrzeit: 13.00 Uhr Verantwortlicher: NaturFreunde Berlin Die Fotoexkursion wird sich mit der Geschichte des Teufelsbergs beschäftigen. Am 27. November 1937 wurde im damaligen Grunewald zwischen Heerstraße und Teufelssee

/ No comments

Fotoexkursion: Der Teufelsberg – von der Abhörstation zum ökologischen Vorzeigegebiet?

Fotoexkursion: Der Teufelsberg – von der Abhörstation zum ökologischen Vorzeigegebiet Sonntag, 14.02.2016 Uhrzeit: 13.00 Uhr Verantwortlicher: NaturFreunde Berlin Die Fotoexkursion wird sich mit der Geschichte des Teufelsbergs beschäftigen. Am 27. November 1937 wurde im damaligen Grunewald zwischen Heerstraße und Teufelssee

/ No comments

Kiezspaziergang: Über Unsichtbarkeit und Sichtbarkeit städtischer Strukturen und Prozesse – Ein urbaner Blick auf Schöneberg

Über Unsichtbarkeit und Sichtbarkeit städtischer Strukturen und Prozesse – Ein urbaner Blick auf Schöneberg Das Sehen richtet sich nach außen, während der Ursprung, aus dem die Welt hervorgeht, meist in der Leiblichkeit verborgen bleibt. So definierte einst Merleau-Ponty den Zusammenhang

/ No comments

Kiezspaziergang: Über Unsichtbarkeit und Sichtbarkeit städtischer Strukturen und Prozesse – Ein urbaner Blick auf Schöneberg

Über Unsichtbarkeit und Sichtbarkeit städtischer Strukturen und Prozesse – Ein urbaner Blick auf Schöneberg Das Sehen richtet sich nach außen, während der Ursprung, aus dem die Welt hervorgeht, meist in der Leiblichkeit verborgen bleibt. So definierte einst Merleau-Ponty den Zusammenhang

/ No comments

DenkMalTour 2015: Frauen in der ArbeiterInnen- und Widerstandsbewegung im Wedding

18.07.2015, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Proletarische Frauen haben im Kampf gegen den Faschismus, für sozialen Fortschritt und Emanzipation eine wichtige Rolle gespielt. Die Tour stellt proletarische und aktive Frauen aus der anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegung, die im Wedding

/ No comments

DenkMalTour 2015: Frauen in der ArbeiterInnen- und Widerstandsbewegung im Wedding

18.07.2015, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Proletarische Frauen haben im Kampf gegen den Faschismus, für sozialen Fortschritt und Emanzipation eine wichtige Rolle gespielt. Die Tour stellt proletarische und aktive Frauen aus der anarchistischen, kommunistischen und sozialdemokratischen Bewegung, die im Wedding

/ No comments

ZwischenStation-Berlin

 27.-29.06.2014 Interdisziplinäres Forschungsprojekt – Zwischen_Station Berlin Neukölln dient schon seit Längerem weit über den Bezirk und Berlin hinaus als Projektionsfläche für ganz unterschiedliche Debatten und Vorstellungen von Stadt, die zum Teil medienwirksam in Szene gesetzt werden und ihre eigene Wirkmächtigkeit

/ No comments

ZwischenStation-Berlin

 27.-29.06.2014 Interdisziplinäres Forschungsprojekt – Zwischen_Station Berlin Neukölln dient schon seit Längerem weit über den Bezirk und Berlin hinaus als Projektionsfläche für ganz unterschiedliche Debatten und Vorstellungen von Stadt, die zum Teil medienwirksam in Szene gesetzt werden und ihre eigene Wirkmächtigkeit

/ No comments

Fotoexkursion: Spuren des städtischen Wandels & Widerstandes – Eine Fotoexkursion zum Strukturwandel im Schillerkiez

Samstag 07.06.2014 Ort: Boddinstr., Ecke Selchower Str. Uhrzeit: 13.00 Uhr Der Schillerkiez im Norden Neuköllns unterliegt einem ökonomischen und sozialen Strukturwandel. Politischer Widerstand und Auseinandersetzungen im Kampf gegen Verdrängung und Rassismus werden dort geführt. Sichtbare und subtile Symboliken im Raum

/ No comments

Fotoexkursion: Spuren des städtischen Wandels & Widerstandes – Eine Fotoexkursion zum Strukturwandel im Schillerkiez

Samstag 07.06.2014 Ort: Boddinstr., Ecke Selchower Str. Uhrzeit: 13.00 Uhr Der Schillerkiez im Norden Neuköllns unterliegt einem ökonomischen und sozialen Strukturwandel. Politischer Widerstand und Auseinandersetzungen im Kampf gegen Verdrängung und Rassismus werden dort geführt. Sichtbare und subtile Symboliken im Raum

/ No comments

Fotoexkursion: Stadtlandschaften-Urbane Landschaften im Gleisdreieckpark

Fotoexkursion: Stadtlandschaften-Urbane Landschaften im Gleisdreieckpark Samstag 24.05.2014 Ort: U-Bülowstr. Bülowstr./Ecke Potsdamer Str. Uhrzeit: 13.00 Uhr Auf dem Gelände des Gleisdreiecks (-Park) ist aus seiner wechselseitigen Geschichte eine einzigartige Stadtlandschaft entstanden. Relikte aus dem Industriezeitalter, überwucherte Areale und moderne Elemente eines

/ No comments

Fotoexkursion: Stadtlandschaften-Urbane Landschaften im Gleisdreieckpark

Fotoexkursion: Stadtlandschaften-Urbane Landschaften im Gleisdreieckpark Samstag 24.05.2014 Ort: U-Bülowstr. Bülowstr./Ecke Potsdamer Str. Uhrzeit: 13.00 Uhr Auf dem Gelände des Gleisdreiecks (-Park) ist aus seiner wechselseitigen Geschichte eine einzigartige Stadtlandschaft entstanden. Relikte aus dem Industriezeitalter, überwucherte Areale und moderne Elemente eines

/ No comments

DenkMalTour 2013: Proletarische Frauen in Schöneberg

DenkMalTour: Proletarische Frauen in Schöneberg Samstag 16.03.2013 Ort: S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke Uhrzeit: 14.00 Uhr Im Zusammenhang von Aufständen und Revolutionen in Berlin werden in der Literatur und in der zeitgenössischen Rezeption vor allem Männer als treibende Kräfte benannt. Frauen hingegen spielen

/ No comments

DenkMalTour 2013: Proletarische Frauen in Schöneberg

DenkMalTour: Proletarische Frauen in Schöneberg Samstag 16.03.2013 Ort: S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke Uhrzeit: 14.00 Uhr Im Zusammenhang von Aufständen und Revolutionen in Berlin werden in der Literatur und in der zeitgenössischen Rezeption vor allem Männer als treibende Kräfte benannt. Frauen hingegen spielen

/ No comments

Kiezspaziergang 2013: Rote Insel und Umgebung (Schöneberg): Neuformierung des städtischen Arbeitsmarktes

Städte wie Berlin unterliegen einem tiefgreifenden ökonomischen, sozialen und politischen Wandel. Städte haben heute im globalisierten Zeitalter neue Funktionen übernommen und wetteifern untereinander um die besten Zukunftsindustrien und um das Anlocken von Humankapital. Die „Stadt“ agiert marktförmig und weniger sozial

/ No comments

Kiezspaziergang 2013: Rote Insel und Umgebung (Schöneberg): Neuformierung des städtischen Arbeitsmarktes

Städte wie Berlin unterliegen einem tiefgreifenden ökonomischen, sozialen und politischen Wandel. Städte haben heute im globalisierten Zeitalter neue Funktionen übernommen und wetteifern untereinander um die besten Zukunftsindustrien und um das Anlocken von Humankapital. Die „Stadt“ agiert marktförmig und weniger sozial

/ No comments

Wechselblick: Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Sigrid Weise (2012)

„Sigrid Weises malerische, fotografische und druckgrafische Arbeiten werden im vorliegenden Band, dessen Format weit über die Form eines Kataloges hinausgeht, unkonventionell präsentiert. Die Berliner Künstlerin zeigt nicht nur ihre Kunstwerke, sondern gibt dem Leser darüber hinaus auch einen tiefen Einblick

/ No comments

Wechselblick: Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Sigrid Weise (2012)

„Sigrid Weises malerische, fotografische und druckgrafische Arbeiten werden im vorliegenden Band, dessen Format weit über die Form eines Kataloges hinausgeht, unkonventionell präsentiert. Die Berliner Künstlerin zeigt nicht nur ihre Kunstwerke, sondern gibt dem Leser darüber hinaus auch einen tiefen Einblick

/ No comments