Projekte

Wechselblick: Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Sigrid Weise (2012)

„Sigrid Weises malerische, fotografische und druckgrafische Arbeiten werden im vorliegenden Band, dessen Format weit über die Form eines Kataloges hinausgeht, unkonventionell präsentiert. Die Berliner Künstlerin zeigt nicht nur ihre Kunstwerke, sondern gibt dem Leser darüber hinaus auch einen tiefen Einblick

/ No comments

Wechselblick: Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Sigrid Weise (2012)

„Sigrid Weises malerische, fotografische und druckgrafische Arbeiten werden im vorliegenden Band, dessen Format weit über die Form eines Kataloges hinausgeht, unkonventionell präsentiert. Die Berliner Künstlerin zeigt nicht nur ihre Kunstwerke, sondern gibt dem Leser darüber hinaus auch einen tiefen Einblick

/ No comments

Ausstellung: Schatz, schau: Die Blumentapeten des Prekariates

Christoph N. Fuhrer, 69er Jahrgang in Bern geboren, lebt und arbeitet seit zwei Jahren in Berlin, Neukölln. Seine künstlerische Positionierung liegt in einer ironischen Distanzierung zum herrschenden Kunst- und Gesellschaftsbetrieb. Vornehmlich bedient er sich der Techniken der Zeichnerei, Livezeichnerei, und

/ No comments

Ausstellung: Schatz, schau: Die Blumentapeten des Prekariates

Christoph N. Fuhrer, 69er Jahrgang in Bern geboren, lebt und arbeitet seit zwei Jahren in Berlin, Neukölln. Seine künstlerische Positionierung liegt in einer ironischen Distanzierung zum herrschenden Kunst- und Gesellschaftsbetrieb. Vornehmlich bedient er sich der Techniken der Zeichnerei, Livezeichnerei, und

/ No comments

Werkstatt Kritische Wissenschaft: Urbane Entwicklung durch Kunst?

Kritische Auseinandersetzung zur Rolle der Kunst und Möglichkeiten städtischer Intervention im Umfeld einer neoliberalen Stadt Werkstatt Kritische Wissenschaft Kunst ist einem permanenten Funktionswandel unterworfen. Die zunehmende Ökonomisierung des Kulturbereichs definiert in einem top-down gesteuerten Prozess neue Aufgaben der Kunst/bzw. für

/ No comments

Werkstatt Kritische Wissenschaft: Urbane Entwicklung durch Kunst?

Kritische Auseinandersetzung zur Rolle der Kunst und Möglichkeiten städtischer Intervention im Umfeld einer neoliberalen Stadt Werkstatt Kritische Wissenschaft Kunst ist einem permanenten Funktionswandel unterworfen. Die zunehmende Ökonomisierung des Kulturbereichs definiert in einem top-down gesteuerten Prozess neue Aufgaben der Kunst/bzw. für

/ No comments